Unterstützung von Senioren in der Digitalisierung dringend erforderlich

8. August 2020
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Senioren wurden durch Corona abgehängt – Digitale Hilfestellungen dringend nötig

Senioren wurden durch Corona abgehängt – Digitale Hilfestellungen dringend nötig

Mehr als zehn Jahre lang lief das digitale Leben älterer Menschen ganz analog. Ab März 2020 war schlagartig alles anders. Corona legte plötzlich von jetzt auf gleich alles auf Eis. Das stellte Senioren und Seniorinnenvor extreme Herausforderungen. Weiterlesen →

24. Juli 2020
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Im Dreiländereck – Lebensqualität @ it´s best

Im Dreiländereck – Lebensqualität @ it´s best

Unser Leben im Aachener Dreiländereck wird Tag für Tag von Europa geprägt. Wir genießen die Fahrradausflüge auf den vorbildlich ausgebauten holländischen Fahrradwegen entlang der Seen der renaturierten alten Maas. Anschließend gibt´s in der weißen Stadt Thorn köstliche Pfannkuchen, die fast zum niederländischen Nationalgericht geworden sind. Weiterlesen →

10. Juli 2020
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Seniorinnen und Senioren gehören ins Parteiprogramm

Seniorinnen und Senioren gehören ins Parteiprogramm

Alle wollen alt werden aber niemand will alt sein! Selbstbestimmtes Leben in einer eigenen Wohnung ist der Wunsch der meisten Senior*innen. Die Bedürfnissen von Menschen im fortgeschrittenen Lebensalter unterscheiden sich extrem von dem, was in den vorangegangenen Lebensphasen notwendig oder erstrebenswert war. Weiterlesen →

3. Juli 2020
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Mütter in der Coronakrise

Mütter in der Coronakrise

Statt zu festen Zeiten brav am festen Ort zu sein, saßen Frauen in den vergangenen Wochen zu Hause am Küchentisch, klappten im Schlafzimmer einen Laptop auf oder kauerten zusammen mit ihren Kindern und einem Stapel Unterlagen vor ihrem Sofa. Durch die Coronakrise zeigte sich, dass Benachteiligungen, die bereits vor der sozialen Distanzierung bestanden durch den Lockdown deutlich verstärkt wurden. Frauen und hier ganz besonders die Mütter waren völlig unvorbereitet und wurden am stärksten erwischt. Weiterlesen →

26. Juni 2020
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Kleidung, wofür – Schutz vor Ansteckung mit Covid-19?

Kleidung, wofür – Schutz vor Ansteckung mit Covid-19?

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat ihren Standpunkt zum Tragen von Gesichtsmasken in der Corona-Krise geändert. Zur Eindämmung von Infektionen empfehle man nun ihre Nutzung in überfüllten öffentlichen Einrichtungen, teilte die WHO am vergangenen Freitag (5. Juni) in Genf mit. Diese Meinungsänderung lenkt in der Coranazeit nicht nur den Blick auf das teilweise verhüllte Gesicht sondern wirft auch die Frage nach der Funktion auf, die ganze Kleidung leisten kann. Weiterlesen →

Ehrenamt braucht Zeit

19. Juni 2020
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Lebenszeit unser kostbarstes Gut

Lebenszeit unser kostbarstes Gut

Die „Lebenszeit“ ist das kostbarste Gut eines jeden Menschen. Sie ist nicht beliebig vermehrbar. Seine eigne persönliche Lebenszeit muss zunächst jeder einzelne Mensch für sich selbst ausbalancieren. Voraussetzung für eine ausgewogene Work-Life-Balance sind geeignete Rahmenbedingen. Diese werden allerdings durch die Politik entscheidend mitbestimmt. Vor dem Corona-Lockdown wurde diese Herausforderung viel zu wenig beachtet. In der sozialen Isolation zeigte sich jedoch, wie wichtig diese Aufgabe ist. Weiterlesen →

31. Mai 2020
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Rückkehr zur Normalität nach der Coronakrise

Rückkehr zur Normalität nach der Coronakrise

Ein Interview mit der Publizistin Elisabeth von Thadden
Die gesellschaftliche Debatte um die Auflösung der durch den Coronavirus bedingten Sozialen Distanzierung zeigt ganz deutlich, dass die Auswirkungen der Krise verstärkt auf dem Rücken der größten Gruppe unserer Gesellschaft ausgetragen werden. Zahlenmäßig betrachtet leben in Deutschland am allermeisten ältere Menschen. Diese große Gruppe ist aufgrund ihrer altersbedingten Einschränkungen hochvulnerabel – oder mit anderen Worten ganz besonders verletzlich! Weiterlesen →

Burnout

30. Mai 2020
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Corona-Krise verstärkt bestehende Benachteiligungen von Müttern

Corona-Krise verstärkt bestehende Benachteiligungen von Müttern

Frauen, die mit Kindern zusammenleben, wurden innerhalb kürzester Zeit auf das in der frühen Bundesrepublik vorherrschende Rollenmodell zurückgeworfen. Zwei Gründe waren ausschlaggebend. Zum einen brach die Betreuungsstruktur durch Schule, Kindergarten und Kita komplett weg. Durch das hohe Ansteckungsrisiko konnten die Personen, die in Urlaubs- und Krankheitsfällen bislang bei der Kinderbetreuung einspringen konnten keine Unterstützung mehr leisten. Weiterlesen →

17. Mai 2020
von Elisabeth Thesing-Bleck
Kommentare deaktiviert für Mehr Lebensqualität im Quartier – Ein beispielhaftes Stadtteilprojekt zur Unterstützung von Senior*innen

Mehr Lebensqualität im Quartier – Ein beispielhaftes Stadtteilprojekt zur Unterstützung von Senior*innen

Von Gastautorin Ute Offermann-Wilden

Bereits Jahr 2014 starteten in einem Stadtteil einer Deutschen Großstadt die erste Stufe zum Aufbau ambulanter Demenzdienste und einer Seniorenberatungsstelle. Dieses Projekt wurde von der Deutschen Fernsehlotterie gefördert. Weiterlesen →

ConceptionApo